„Sellerie-Apfelsuppe“

Diesen Beitrag teilen:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email

Eine einmal etwas andere Suppe mit Garnelen

Ich war am Wochenende, wie ich euch ja bereits berichtet habe, bei @leitha-landgemüse und da hatte ich noch eine Bio-Sellerieknolle über. Daher habe ich daraus eine Suppe gemacht. Ich wollte der Suppe eine gewissen Touch geben und habe daher eine Sellerie-Apfelsuppe mit Garnelen gemacht. Sie war wirklich gehaltvoll und sehr gut! Der Teller ist von @tonartbyuli
Die Zutaten  (ca. 4 Portionen): 
  • 500g Sellerie
  • 300g Äpfel
  • 100g Zwiebel
  • 30g Butter
  • 1/4l Obers
  • Zitronengras
  • 1/2 Limette
  • Ingwer
  • Salz
  • Zucker
  • 1l Gemüsefond
Die Zubereitung: 
Den Sellerie schälen und aus den Schalen einen Gemüsefond zustellen. Den Sellerie, die Äpfel und den Zwiebel in kleine Stücke schneiden und in einem Topf in der Butter gemeinsam mit etwas fein geschnittenem Zitronengras und Ingwer anschwitzen. Mit dem Gemüsefond und dem Obers aufgießen und ca. 10 Minuten dahinköcheln lassen. Mit der Schale der Limette, dem Saft der 1/2 Limette, Salz und Zucker abschmecken und mit einem Mixer aufmixen. Anschließend die Suppe durch ein feines Sieb streichen. Die Garnelen auf einem Stück Zitronengras aufspießen, salzen, pfeffern und in etwas Butter in einer Pfanne anbraten. (Ich habe etwas Suppe mit dem Grün vom Sellerie aufgemixt und konnte so etwas Farbe in die Suppe bringen.)
#foodblogaustria #foodblogerösterreich #genuss #genussundreisen #rezepte #essenmachtglücklich #essenundtrinken #rezeptideen #rezepttipp #schnellerezepte #schnelleküche #love #instagood #photooftheday #picoftheday #foodlicious #heres
„Genuss ist die schönste Form, das Leben bewusst wahrzunehmen“