Suche
Close this search box.

Lachs-Pasta

Diesen Beitrag teilen:

Mein schnelles Pasta Rezept mit Räucherlachs und Frischkäse!

„Mein heutiges Pasta-Gericht geht wirklich schnell. Du brauchst nur Pasta, ein Glas Frischkäse (ich habe den von Schärdinger verwendet), eine Packung Räucherlachs, 1 Zwiebel und etwas Bärlauch (falls vorhanden). Die Zwiebel klein schneiden und in einer Pfanne anschwitzen, dann den Frischkäse und etwas Pasta-Wasser dazugeben sowie den fein geschnittenen Bärlauch. Die gekochte Pasta hinzufügen, einmal durchmischen und schon kannst du die Lachs-Pasta anrichten. Dazu habe ich mir ein gutes Glas südsteirischen Gelben Muskateller genehmigt, den mein lieber Freund Roland Klapsch aus Gamlitz produziert. Ich kann denn Gelben Muskateller ebenso wie das Lachs-Pasta-Rezept nur empfehlen!

Zutaten:

  • 200 g Frischkäse
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 150 g Räucherlachs, in kleine Stücke geschnitten
  • 250 g Pasta
  • Salz
  • Pfeffer
  • Ein paar Blätter frischer Bärlauch, geschnitten

Anleitung:

  1. Nudeln in einem Topf mit Salzwasser al dente kochen und anschließend abgießen.
  2. In der Zwischenzeit, die Zwiebel in einer Pfanne anbraten, bis sie weich und glasig ist.
  3. Den Frischkäse dazu geben und mit etwas Pasta-Wasser verrühren bis er vollständig geschmolzen ist.
  4. Den geschnittenen Räucherlachs dazugeben und kurz durchrühren.
  5. Die Nudeln hinzufügen und alles gut vermengen.
  6. Schmecke das Gericht mit Salz und Pfeffer ab und füge gehackten Bärlauch hinzu.
  7. Serviere die Lachs-Nudeln heiß und genieße es!