Suche
Close this search box.

Gemüseauflauf 

Diesen Beitrag teilen:

Vegetarischer Auflauf mit Gemüse aus dem Kühlschrank

Am Feiertag war endlich Zeit den Kühlschrank wieder einmal aufzuräumen. Ein Karfiol, Kürbis und Lauch waren noch da. Kartoffeln sind auch immer vorhanden und so entstand die Idee für einen Gemüseauflauf. Es muss ja nicht immer Fleisch sein. Oder?
Zutaten: (4-5 Personen)
1 Stange  Lauch
1 Jungzwiebel
1 Karfiol
100g Kürbis
500g Kartoffeln
100g Nüsse gehackt
125g Bio-Getreide (Hirse, Quinoa, Buchweizen)
4 Eier 
1 Becher Sauerrahm (1/4l)
Kräuter
Salz, Pfeffer 
Olivenöl
Etwas Semmelbröseln
100g geriebener Käse
Zubereitung:
Karfiol und Kartoffeln bissfest kochen, Lauch, Jungzwiebel und Kürbis anrösten, Karfiol und das gekochte Getreide, sowie die gehackten Nüsse dazugeben und abschmecken. Eine feuerfeste Form mit Olivenöl auspinseln und abwechselnd Kartoffelscheiben und die Gemüsemasse aufschichten. 
Die Dotter mit dem Sauerrahm vermischen und abschmecken. Das Eiweiß zu einem Schnee schlagen und unter die Dottermasse heben. Den Überguss über den Auflauf leeren und mit Käse und Semmelbröseln bestreuen. Im Ofen bei 180 Grad für 25 Minuten überbacken.