Suche
Close this search box.

Couscous Salat mit grünem Gemüse

Diesen Beitrag teilen:

Es muss nicht immer Fleisch sein! 

Bei uns gibt es auch manchmal vegetarische oder vegane Gerichte. Und da probieren wir gerne mal etwas neues aus. So hatte ich kürzlich in einer Zeitschrift das Rezept eines Couscous Salates gesehen und etwas abgeändert nachgekocht. Dabei habe ich wieder einmal gemerkt, wie interessant es sein kann, sich auf etwas neues einzulassen. In jedem Fall hat es sehr gut geschmeckt und ich werde es sicher wieder machen. Angerichtet habe ich es auf einem Teller von @kaefer_keramik.

Zutaten (für 4 Portionen):
1 Dose Bio-Kichererbsen
2EL Sesamöl
1/2TL Kreuzkümmel
1/2TL Kurkuma
1/2TL Paprika
Salz
400ml Gemüsefond
250g Couscous
150g Kohlsprossen
150g Erbsen
150g Fetakäse

Für das Dressing:
2 Konblauchzehen
2 Jungzwiebeln
5EL Olivenöl
Saft und Schale von 1 Zitrone
1/2TL Kreuzkümmel
Salz,
Pfeffer

Die Kichererbsen abtropfen und auf einem Blech mit Backpapier legen. Mit Sesamöl, Salz und den Gewürzen marinieren und bei 180 Grad für ca. 20 Minuten goldbraun backen.

Den Couscous in einer Schüssel mit kochendem Gemüsefond übergießen und zugedeckt stehen lassen, bis die Flüssigkeit aufgesaugt ist. Dann den Couscous mit einer Gabel auflockern.

Kohlsprossen vom Strunk entfernen und in einzelne Blättern zupfen. Gemeinsam mit den Erbsen kurz überkochen. Knoblauch und Jungzwiebel in Olivenöl anschwitzen und die Erbsen und Kohlsprossen dazu geben. Abschmecken und auf dem Couscous anrichten. Das ganze mit dem Dressing marinieren und mit zerbröseltem Feta und den gebacken Kichererbsen anrichten.