Wellness im Salzkammergut

Diesen Beitrag teilen:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email

Grimmingtherme und Hotel Aldiana in Bad Mitterndorf

Auch wenn man derzeit leider keinen Wellnessurlaub machen kann, sollten wir uns die Freude darauf nicht ganz verwehren. Daher möchte ich euch heute eine meiner Lieblingsthermen vorstellen, die Grimmingtherme in Bad Mitterndorf und das angeschlossene Aldiana Club Hotel Salzkammergut. 

Das Aldiana Club Hotel ist, wie es der Name schon verrät, ein Ferienclub einer großen deutschen Hotelkette. Zugegeben könnte das so manchen abschrecken, man will ja im Wellnessurlaub nicht unbedingt in einen Club fahren, doch auf der anderen Seite kann man, muss aber die vielen Angebote im Hotel ja nicht nutzen. 

Schon beim Check in wird man freundlich „per Du“ begrüßt, und es klingt schon witzig, wenn ein deutscher Rezeptionist einen gebürtigen Steirer wie mich mit einem „Griasdi“ begrüßt. Bei einem Glas Sekt checkt man nebenbei ein und kann dann das Zimmer beziehen. Die Zimmer sind zwar teilweise nicht mehr die Neuesten, aber schön groß, geräumig und vor allem sehr sauber. 

Vom Hotel kann man dann direkt in die Grimmingtherme gehen. Diese verfügt über ein großes Indoorbecken mit Durchgang zum Schwimmbecken im Freien. Weiters eine Rutsche und einen kleinen Kinderbereich. Die Liegen sind auf balkonartigen Bereichen in die Höhe gezogen. Das Wasser ist angenehm warm, gegenüber anderen Thermen ist die Grimmingtherme zugegeben etwas kleiner aber ganz in Ordnung. 

Der Saunabereich hingegen ist sehr toll. Dieser bietet neben zahlreichen wirklich ruhigen Liegeplätzen auch mehrere Saunen, Dampfbäder und Infrarotkabinen sowie ein Indoorbecken mit Verbindung nach draussen. Im Aussenbereich gibt es eine große Hüttensaune, wo stündlich unterschiedliche Aufgüsse stattfinden. Ausserdem verfügt der Aussenbereich über zwei weitere Saunen, ein kaltes und ein warmes Becken. Natürlich kann man sich auch an der Saunabar jederzeit erfrischen. 

Was das Aldiana aber meiner Meinung nach besonders auszeichnet, ist das kulinarische Angebot. Das Frühstücksbuffet im Restaurant ist sehr umfangreich. Viele Säfte, frisch gemahlener Kaffee vom Vollautomaten, viele Eiergerichte die man sich teilweise auch frisch zubereiten lassen kann, große Auswahl an Gebäck, Wurst, Schinken, Käse, Aufstriche, Lachs, Süßes….es fehlt absolut an nichts bei diesem Frühstücksbuffet. 

Tagsüber wird ein „Snack“ angeboten. Dieser steht den Hotelgästen ab Mittag in der Theaterbar zur Verfügung. Am Buffet gibt es Suppen, Salate, Aufschnitt, Gebäck und Snacks wie Toast oder Würstchen. Es kann aber auch in der Therme im Restaurant ein Snack eingenommen werden, der für die Hotelgäste inklusive ist.

Am Abend gibt es im Restaurant freie Platzwahl. Sollte mal kein Tisch frei sein, wird man zu einem Tisch mit anderen Gästen begleitet. Meiner Erfahrung nach kann das durchaus nett sein, weil man dort mit anderen interessanten Leuten sehr oft ins Gespräch kommt. Am Tisch gib es immer einen (durchaus sehr guten) Tischwein Weiß und Rot. Ausserdem gibt es ein Getränkebuffet, wo man sich sein eigenes Bier zapfen oder ein alkoholfreies Getränk holen kann. Die Getränke sind im Preis der Halbpension+ inkludiert, was das Preis/Leistungsverhältnis durchaus bereichert. 

Das Buffet ist einfach ein Traum. Sicher an die 10 Vorspeisen, frisches Gebäck, zwei Suppen, mehrere Hauptspeisen zum selber Nehmen oder an den vielen Buffetstationen werden geboten. Hier ist es vor allem die Qualität der Produkte und angebotenen Speisen, die überzeugen. Beispielsweise ein zartrosa Rinderfilet oder eine Barbarie-Entenbrust, die von den Köchen auch optisch sehr geschmackvoll angerichtet wird. Das Nachspeisenbuffet ist sehr umfangreich und lässt keine Wünsche offen. Obst, Kuchen, Mousse, Eis, warme Desserts, für jeden, der noch Hunger hat ist etwas dabei. Ein wirklich tolles Käsebuffet rundet das Angebot am Abend ab.

Nach dem Essen wartet jeden Tag im Theater eine Show der Animateure. Jetzt mag das nicht Jedermanns Sache sein, doch was dort geboten wird, ist wirklich absolute Spitzenklasse. Zumindest ein bis zwei professionelle Sängerinnen werden vom Animationsteam unterstützt und die einstudierten Themen werden wirklich auf hohem Niveau aufgeführt. Ein absolutes Highlight und keineswegs eine 08/15 Show. Im Anschluss sollte man auf alle Fälle noch einen Drink oder Cocktail in der Theaterbar nehmen. Zu empfehlen ist vor allem auch eine große Auswahl an Gin. Wer dann noch nicht genug hat, kann ab 22 Uhr in die Kellerdisco gehen, wo bis in die frühen Morgenstunden getanzt werden kann. 

Es werden auch zahlreiche Aktivitäten tagsüber angeboten. Von Bergtouren, Radtouren, im Winter ein Schibus zum nahen Schigebiet Tauplitz oder ein umfangreiches Kinderprogramm im Kinderclub, es ist für alle etwas dabei. Das Zimmer kostet pro Person zwischen 110 und 140 Euro inklusive Halbpension +. Alles in allem ein wirklich sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis. Für Familien und für Pärchen sehr zu empfehlen! Der Eintritt in die Therme ist Inklusive (Anreise und Abreisetag). 

Aldiana Club Salzkammergut
Neuhofen 183
8983 Bad Mitterndorf
Österreich
Tel. 0362/321000
reservation.austria@aldiana.com
www.aldiana.com
„Genuss ist die schönste Form, das Leben bewusst wahrzunehmen“