Lokalaugenschein: „Thomas“, Tattendorf

Diesen Beitrag teilen:

Das Restaurant „Thomas“ im Johanneshof Reinisch ist in jedem Fall eine große Bereicherung für die Region!

Johannes, Christian und Michael Reinisch vom Weingut Johanneshof Reinisch sind seit vielen Jahren ein Vorzeigefamilienbetrieb. Die Winzer zählen zu den Besten des Landes und führen das Weingut Johanneshof mit großer Leidenschaft. Da ist die Freude bei den Brüdern natürlich groß, dass mit Thomas Reinisch – dem Sohn von Johannes, nun die nächste Generation der Reinisch´s am Johanneshof wirkt. Das in Form des Restaurants „Thomas“, das nach mehreren verpachteten Jahren wieder in Familienhand ist. 
 
Bei unserem kulinarischen Lokalaugenschein bekamen wir vor kurzem einen Einblick, dass vor allem bei den Grundprodukten und dem handwerklichem Geschick – ganz in Familientradition – Profis mit viel Liebe zum Produkt am Werk sind. Der ausgezeichnete hausgebeizte Bachsaibling mit Spargelsalat (13,80 Euro), der Fisch wird vom nahen Gut Dornau bezogen, überzeugte beim ersten Bissen. Ebenso handwerklich hervorragend zubereitet war das Beef Tatare mit Senf Mayonnaise und Schwarzbrot (14,50 Euro), das, für den der es möchte, auch als Hauptspeise serviert werden kann (19,50 Euro)
 
Von der Wochenkarte entschieden wir uns dann für die Lammkrone in Joghurt mariniert, herausgebacken und mit Erdäpfel-Vogerlsalat serviert (25,40 Euro). Eine richtige Entscheidung, denn es war sehr gut!  Auch die rosa gebratenen Schweinemedaillons mit Frühlingsgemüse & Gnocchi (hausgemacht) in Senf-Sauce (17,60 Euro) waren ausgezeichnet. 
 
Der neu interpretierte Apfelstrudel „Chef-Style“, serviert mit Vanille-Eis (6,80 Euro) als Dessert war nicht nur kulinarisch, sondern auch optisch eine Wucht. Ausgezeichnet auch zweierlei von der Schokolade mit Erdbeerragout (8,20 Euro) als Abschluss des Abends. 
 
Es gibt aber auch Wirtshausklassiker wie Rindsgulasch mit Spätzle oder Gebäck (14,80/9,80 Euro) oder einen Wiener Tafelspitz mit Wurzelgemüse & Rösti (20,60 Euro) sowie vegetarische Gerichte, wie Linguine auf Tomaten-Zucchinigemüse (12,90 Euro). 
 
Das „Thomas“ ist in jedem Fall eine große Bereicherung für die Region und auf jeden Fall einen Besuch wert!
 
„Thomas“ im Johanneshof
Im Weingarten 1, 2523 Tattendorf
Tel: 02253/81 423 16
Mittwoch bis Samstag 11.30-22.30 Uhr
Küche 12 bis 21.30 Uhr